Der richtige Härtegrad für Ihr Boxspringbett

Kingsize Bett

Der optimale Härtegrad beim Boxspringbett: Finden Sie die perfekte Balance für einen erholsamen Schlaf

Sie haben in ein Boxspringbett investiert und wissen nun nicht genau, welche Matratze ideal ist? Dann ist der sogenannte Härtegrad einer Matratze ein zentrales Kriterium für den erholsamen Schlaf – auch bei einem schmerzenden Rücken. Allerdings ist es oft gar nicht so einfach, den richtigen Härtegrad zu finden. Deshalb stellt sich die Frage: Wie soll man sich im Härtegrad-Dschungel zurechtfinden? Mit diesem Ratgeber schaffen wir Klarheit.

Worum es beim Härtegrad für Ihr Boxspringbett geht

Der Härtegrad einer Matratze gibt Auskunft darüber, ob eine Matratze weich oder hart ist. Ist sie zu weich bzw. zu hart, ist ein erholsamer Schlaf kaum möglich. Hinzu kommt, dass sich beim Schlafen oder spätestens am nächsten Morgen Rückenschmerzen einstellen, die den Tag so richtig vermiesen. Der Grund dafür ist schnell erklärt: Hat die Matratze den falschen Härtegrad, liegt die Wirbelsäule nicht gerade. Die Rückenmuskulatur kann sich beim Schlafen nicht entspannen. Die Folge sind schmerzende Muskelverspannungen.

Zahlreiche Größen beim Kingsize Bett für beste Erholung in der Nacht

Im Luxussegment für den Hotelbedarf und auch für Menschen, die an ihren Lebensstandard sehr hohe Ansprüche stellen, sind Kingsize Betten mit Maßen von bis zu 240 cm Breite und 220 cm Länge innerhalb kurzer Zeit orderbar. Sondergrößen, die diese Maße überschreiten, erfordern nach der Bestellung etwas mehr Geduld. Schließlich werden mit der Hand hergestellte Matratzen in den Kingsize Größen mit viel Aufwand gefertigt! Jeder Quadratzentimeter, den eine Matratze in Übergröße mehr misst als ein Standardmodell, kostet viel Zeit bei der Herstellung. Üblicherweise sind die Manufakturen von Matratzen und Boxspringbetten, die jeden Arbeitsschritt in Handarbeit ausführen, auf die Anfertigung von Kingsize Betten mit einer Breite von 200 cm sowie einer Länge von 200, 210 oder 220 cm vorbereitet. Wenn Sie für die Ausstattung eines Hotels auf der Suche nach den perfekt zu den Wünschen Ihrer Gäste passenden Kingsize Betten sind, macht es Sinn, rechtzeitig vor der Eröffnung zu bestellen. Oder Sie erneuern nach und nach Zimmer für Zimmer alle Boxspringbetten für höchsten Komfort. Mit der richtigen Pflege halten die erstklassig gefertigten Kingsize Betten aus dem Betten Concept Store viele Jahre lang.

Härtegrad-Abkürzungen bei Ihrer Matratze: Was sich hinter H1 bis H5 verbirgt

Das „H“ in der Abkürzung steht für „Härtegrad“. Die Ziffern geben an, wie weich bzw. hart die Matratze ist. Dabei gilt als Faustregel: Je höher die Zahl ist, desto härter ist die Matratze. Bei Matratzen für Boxspringbetten wird der Härtegrad in der Regel in 4-5  Stufen eingeteilt. Diese lassen sich folgendermaßen übersetzen:

Härtegrad 1 = weich („soft“)

Härtegrad 2 = mittel („medium“)

Härtegrad 3 = fest („firm“)

Härtegrad 4 = sehr fest („extra firm“)

Härtegrad 5 = überaus fest („extra firm plus“)

Neben diesen einfachen Angaben zum Härtegrad bei Boxspringbetten gibt es aber auch Matratzen, die beispielsweise die Bezeichnung „H1 – H4“ tragen. Das bedeutet, dass Sie die Matratze zu Hause von weich (H1) bis sehr fest (H4) mit Hilfe der Anleitung konfigurieren können. Möchten Sie die Härtegrade weitaus differenzierter einstellen, dann ist für Sie eine Boxspringmatratze mit patentiertem Baukastensystem die Lösung für höchsten Schlafkomfort. Denn bei diesen Matratzen lassen sich zu Hause bis zu 48 Härtegrade konfigurieren. Zu dieser Matratze: Mehr erfahren

Ob Sie den Härtegrad für Ihr Boxspringbett richtig eingestellt haben, lässt sich einfach testen:

– zu hart: ausgebreitete Handfläche sinkt beim Abstützen auf der Matratze nicht ein

– zu weich: problemloses Aufstehen ist nicht möglich

– optimal: Handfläche sinkt beim Abstützen 5-10  Zentimeter ein

Der Test eignet sich aber nicht nur zum Einstellen Ihrer neuen Matratze, sondern auch, um den Härtegrad Ihrer „alten“ Boxspringmatratze zu überprüfen. Darüber hinaus dient der Schnelltest dazu, die Neueinstellung schnell zu prüfen – bevor sich Rückenprobleme und Verspannungen einstellen.

Der richtige Härtegrad beim Boxspringbett – die Einflussfaktoren

Für den erholsamen Schlaf im Boxspringbett ist der Härtegrad der Matratze zwar die zentrale Eigenschaft, aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Denn bei der Wahl des richtigen Härtegrades bzw. Ihrer Boxspringmatratze spielen weitere Faktoren eine entscheidende Rolle. Kurzum: Es geht um die Kombination aus Härtegrad und weiteren Einflussfaktoren. Zu letzteren gehören Ihr Körpergewicht, Ihre Körpergröße (BMI Berechnung) und Ihre Schlafposition.

Härtegrad Boxspringbett – Körpergewicht und Körpergröße als Einflussfaktoren

Das Zusammenspiel von Härtegrad und Körpergewicht gibt eine gute Orientierung bei der Wahl der richtigen Matratze für Ihr Boxspringbett. Da Matratzenhärtegrade nicht genormt sind, sollten Sie auf die Angaben des Herstellers achten. Als Faustregel gilt dabei: Je geringer das Körpergewicht, desto niedriger der Härtegrad. Wie dies in der Praxis aussehen kann, zeigt das nachstehende Beispiel:

– H1 (weich / soft): bis 70 Kilogramm

– H2 (mittel / medium): 70 bis 100 Kilogramm

– H3 (fest / firm): 100 bis 125 Kilogramm

– H4 (sehr fest / extra firm): ab 125 Kilogramm

Die Körpergröße hat Einfluss auf das Liegegefühl, da das Körpergewicht in Abhängigkeit von der Größe verteilt wird. So wird die Matratze bei großen und kleineren Menschen bei

gleichem Gewicht unterschiedlich belastet. Damit Sie Ihre Körpergröße bei der Wahl der Matratze für Ihr Boxspringbett berücksichtigen können, wenden Sie folgendes Schema an:

– Körpergewicht in Kilogramm < Körpergröße (in Zentimeter) minus 100 = weich

– Körpergewicht in Kilogramm = Körpergröße (in Zentimeter) minus 100 = mittel

– Körpergewicht in Kilogramm > Körpergröße (in Zentimeter) minus 100 = fest

Dazu ein Beispiel: Sie wiegen 60 Kilogramm und sind 170 Zentimeter groß. Rechnen Sie 170 minus 100, ergibt dies 70. Da Ihr Körpergewicht (60 Kg) kleiner als der errechnete Wert von 70 ist, kommt für Sie nach den Beispielangaben von oben eine weiche Matratze (H1) infrage. Wichtig ist, dass Sie beim Gewicht nicht schummeln und Ihr Ergebnis mit der Härtegradtabelle des Herstellers abgleichen. Diese Vorgehensweise stellt einen beispielhafte Vorgehensweise dar, um den passenden Härtegrad ermitteln zu können. 

Härtegrad Boxspringbett – die Schlafposition als Einflussfaktor

Für den erholsamen Schlaf muss die Matratze zum einen ausreichend stützen und zum anderen nachgeben. Welche Körperpartien gestützt und welche tiefer einsinken dürfen, hängt von Ihrer Schlafposition ab.

Für Seitenschläfer wird eine weichere Matratze empfohlen, damit der Schulter- und Beckenbereich tief genug einsinken kann. Schlafen Sie auf dem Rücken, besteht bei der falschen Matratze die Gefahr, dass die Wirbelsäule durchhängt oder ein Hohlkreuz entsteht. Eine Matratze für Rückenschläfer darf daher nicht zu weich, aber auch nicht zu hart sein um Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen. 

Für Bauchschläfer gilt eine härtere Matratze als ideal, da diese Schlafposition eine feste Stütze in der Körpermitte verlangt. So können Hohlkreuz und das Abknicken der Lendenwirbelsäule vermieden werden.

Boxspringbett für zwei Personen: Welcher Härtegrad für ein optimales Liegegefühl?

Wenn Sie sich das Bett mit Ihrem Partner teilen, muss der Härtegrad für Ihr Boxspringbett für Sie beide stimmen. Haben beide Personen in etwa das gleiche Körpergewicht, wählen Sie den Härtegrad nach dem Gewicht. Weicht der Gewichtsunterschied stark ab, sollten Sie für den erholsamen Schlaf zwei Matratzen auflegen. So können Sie für jede Person den richtigen Härtegrad wählen und Rückenschmerzen vorbeugen bzw. verringern. Die lästige „Besucherritze“ lässt sich mit einem Topper, der über beide Matratzen geht, überbrücken.

Warum der richtige Härtegrad so wichtig ist und worauf Sie bei Ihrem Boxspringbett achten sollten

Für einen erholsamen Schlaf ist der Härtegrad der Matratze entscheidend mit der richtigen Härte kann die Matratze bei Rückenschmerzen helfen oder sie vorbeugen. Ist die Boxspringmatratze zu hart oder zu weich, stellen sich schnell Rückenprobleme ein. Welcher Härtegrad für Ihr Boxspringbett ideal ist, hängt in erster Linie von Ihrem Körpergewicht ab. Dabei gilt als Faustregel: je mehr Kilos, desto härter Matratze. Da die Einteilung der Härtegrade von Hersteller zu Hersteller unterschiedlichen ist, ist für die Wahl der richtigen Matratze ein Blick auf die Herstellerangaben unerlässlich. Diese stehen in der Regel auf dem Etikett.In Online-Shops, wie zum Beispiel bei BCS Home & Sleep, finden Sie die entsprechenden Angaben in der Matratzenbeschreibung oder nutzen Sie die Möglichkeit sich auch telefonisch beraten zu lassen.  Jetzt anrufen!  

Wir beraten Sie gerne vor Ort

Dürfen wir Sie persönlich beraten?

Eva GolzInhaberin

JETZT KONTAKTIEREN

oder einfach anrufen:
+49 (89) 242 15 760

Unser Service für Sie

Lieferung &
Montage weltweit
Telefon- &
Videoberatung
Kauf durch
Finanzierung
Fachberatung
im Store

Weitere Ratgeber

  • Boxspringbett ohne Kopfteil

    Boxspringbett ohne Kopfteil – Modernes Design für Sie!

    Ein Boxspringbett ohne Kopfteil vereint einzigartige Liegeeigenschaften und Eleganz Inhaltsübersicht 1.Boxspringbett ohne Kopfteil – Vorteile 2.Boxspringbett ohne Kopfteil – Nachteile 3.Ihr Boxspringbett ohne Kopfteil mit Stauraum 4. Fazit 5. FAQs zum Thema Boxspringbett ohne Kopfteil In den vergangenen Jahren entwickelte sich das Boxspringbett zu einem Symbol erstklassigen Schlafkomforts und modernen Designs. Der charakteristische Aufbau definiert …

  • Boxspringbett mit Stauraum

    Boxspringbett mit Stauraum – Optimale Platznutzung!

    Ein Boxspringbett mit Stauraum vereint Komfort und praktische Vorteile Inhaltsübersicht 1. Boxspringbett mit Stauraum – Ihre Vorteile 2. Boxspringbett ohne Kopfteil mit Stauraum – zeitlos, praktisch, komfortabel! 3. Boxspringbett mit Stauraum im Kopfteil 4. Boxspringbett aus Holz mit Stauraum 5. Boxspringbett mit LED und Stauraum 6. Boxspringbett mit Stauraum – Luxus, Komfort und Praktikabilität/a> 7. …

  • Orthopädische Matratze

    Welcher Topper für Boxspringbett?

    Topper für Boxspringbetten – bestmöglicher Schlafkomfort Inhaltsübersicht 1.Die besten Topper für Boxspringbetten 2. Wie oft muss man einen Topper für Boxspringbetten wechseln? 3. Worauf muss ich beim Kauf eines Toppers für Boxspringbetten achten? 4. Warum braucht man einen Topper für Boxspringbetten? Die besten Topper für Boxspringbetten Topper für Boxspringbetten sind in vielen verschiedenen Härtegraden, Größen …

  • bcs-store-muncih

    Welche Matratze fürs Boxspringbett? Wir klären das!

    Welche Matratze fürs Boxspringbett ist am Besten Inhaltsübersicht 1. Der Aufbau eines Boxspringbettes 2. Darum ist die Matratze beim Boxspringbett so wichtig 3. Die Vorteile einer guten Matratze für ein Boxspringbett mit einem hohen Schlafkomfort 4. Darauf sollten Sie beim Kauf von Federkernmatratzen für ein Boxspringbett achten: 5. Gut Schlafen – Mit dem richtigen Härtegrad …

  • richtige haertegrad Boxspringbett

    Der richtige Härtegrad für Ihr Boxspringbett

    Der richtige Härtegrad für Ihr Boxspringbett Inhaltsübersicht 1. Der optimale Härtegrad beim Boxspringbett: Finden Sie die perfekte Balance für einen erholsamen Schlaf 2. Worum es beim Härtegrad für Ihr Boxspringbett geht 3. Härtegrad-Abkürzungen bei Ihrer Matratze: Was sich hinter H1 bis H5 verbirgt 4. Der richtige Härtegrad beim Boxspringbett – die Einflussfaktoren 5. Härtegrad Boxspringbett …

  • Beste Bettdecken

    Beste Bettdecken

    Beste Bettdecken Du bist auf der Suche nach der besten Bettdecke? Bei der riesigen Auswahl kann es einem schon mal schwerfallen, sich für die perfekte Bettdecke zu entscheiden. In unserem Ratgeber für Bettdecken zeigen wir Dir, wie Du die beste Bettdecke kaufen kannst.   Inhaltsübersicht 1. Welche ist die beste Bettdecke? 2. Die verschiedenen Arten …

  • Kingsize Bett

    Kingsize Bett – Das sollten Sie wissen!

    Kingsize Betten – Schlafen wie ein König? Inhaltsübersicht 1. Kingsize Betten – Schlafen wie ein König 2. Großes Kingsize Bett für besten Schlafkomfort 3. Zahlreiche Größen beim Kingsize Bett für beste Erholung in der Nacht 4. Vorteile und Nachteile des beliebten Kingsize Bettes 5. Der Unterschied zwischen Queensize und Kingsize Bett 6. Pflege und Reinigung …

  • Queensizebett

    Queensize Bett – Das sollten Sie wissen!

    Queensize Bett – Das sollten Sie wissen! Inhaltsübersicht 1. Queensize Bett – der große Ratgeber 2. Queensize Bett – das sollten Sie wissen 3. Was ist ein Queensize Bett? 4. Queensize Bett Maße – was gibt es zur Größe zu wissen? 5. Wie ist ein Queensize Bett aufgebaut und welche Varianten gibt es? 6. Kingsize …