In meinem Job wird Schlaf oft überbewertet. Nachtschichten sind sozusagen an der Tagesordnung. Das kommt euch bekannt vor? Auch ihr kommt nicht immer auf Euer Schlafpensum? Weil es im Office doch mal wieder länger ging, weil es in der Vino-Bar so gemütlich war, oder…. Gründe die Nacht zu Tag zu machen, gibt’s genug. Umso wichtiger ist die Qualität des Schlafs. Und der erste Schritt zum gesunden Schlummer ist das richtige Bett. Zwei, die das wissen und sich damit auskennen, sind Tommy und Geraldine Golz.

Autor: Andrea Vodermayr

Artikel als PDF anzeigen

Quelle: lifestyle-insider.com